Commit eda4a468 authored by Stefan's avatar Stefan

Wasnlos: Aktuelle Daten, Abkürzungen mit Fettbuchstaben markiert und Autor

parent 9ea3aa6d
\begin{artikel}{Open Source Arbeitskreis}
Am Anfang jedes Semesters organisiert der Open Source Arbeitskreis (OSAK)
eine Linux Install Party (LIP) auf der wir Interessierten helfen,
Linux zu installieren.
Am Anfang jedes Semesters organisiert der \textbf{O}pen \textbf{S}ource
\textbf{A}rbeits\textbf{k}reis
eine \textbf{L}inux \textbf{I}nstall \textbf{P}arty auf der wir Interessierten helfen,
das freie Betriebssystem Linux zu installieren.
Das Besondere am OSAK ist, dass er nicht nur aus Mitgliedern unserer Fachschaft
besteht, sondern auch aus Externen, die von der Aachener Linux User Group
(ALUG)\footnote{\burl{https://www.alug.de}} zu uns kommen.
besteht, sondern auch aus Externen, die von der \textbf{A}achener \textbf{L}inux
\textbf{U}ser \textbf{G}roup\footnote{\burl{https://www.alug.de}} zu uns kommen.
\vspace{-3pt}
\begin{figure}[H]
......@@ -18,11 +19,8 @@ besteht, sondern auch aus Externen, die von der Aachener Linux User Group
Diese Veranstaltung ist fester Bestandteil des Aktionsprogramms der Fachschaft.
In diesem Semester war die LIP am 20. April:
Sie war mit ca. 60 Installierenden relativ gut
besucht und lief dieses Semester sehr problemlos ab.
%TODO Aktuelle Zahlen einfügen
Es gab keine größeren Probleme
sodass die LIP bereits um \Uvoll{22} vorbei war.
Sie war mit ca. 15 Installierenden, wie im Sommersemester üblich, relativ klein.
Die Veranstaltung lief größtenteils problemlos ab, sodass sie bereits um \Uvoll{22} vorbei war.
Wir suchen nach Open Source- und Linux-begeisterten Menschen, die Spaß daran
haben, uns bei Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung zu
......@@ -36,5 +34,5 @@ Kommt vorbei oder schreibt uns eine E-Mail an
\mailii{osak@fsmpi.rwth-aachen.de}.
Wir freuen uns auf Euch!
\author{Rikus}
\author{Stefan}
\end{artikel}
Markdown is supported
0%
or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment