Commit 9fcad668 authored by Jan Bergner's avatar Jan Bergner
Browse files

Vertrag für AStA-Lemminge hinzugefügt.

parent fcaacba1
\documentclass[a4paper]{article}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{ulem}
\usepackage{csquotes}
\usepackage{eurosym}
\pagestyle{empty}
\setlength{\parindent}{0cm}
\begin{document}
\begin{center}
{\huge \textbf{\sout{Prostitutions}Arbeitsvertrag}}\\[1cm]
zwischen Frau Helene Katharina Übelhack\\
-- nachfolgend \enquote{\textbf{der AStA-Lemming}} genannt --\\
und\\
dem OpenSource-Arbeitskreis der Fachschaft Mathematik/Physik/Informatik der RWTH Aachen University und der Aachener Linux User Group,\\
vertreten durch Herrn Jan Bergner, M.Sc. RWTH\\
-- nachfolgend \enquote{\textbf{dein Chef}} genannt --\\[2cm]
\end{center}
Der AStA-Lemming verrichtet im Rahmen seiner Tätigkeit für den OpenSource-Arbeitskreis der Fachschaft Mathematik/Physik/Informatik der RWTH Aachen University und der Aachener Linux User Group die ihm von den anwesenden Weisungsbefugten\footnote{Weisungsbefugt sind insbesondere dein Chef, Martin Bellgardt, B.Sc. RWTH -- nachfolgend \enquote{die Orgel} genannt -- sowie alle weiteren anwesenden Angehörigen des OpenSource-Arbeitskreis der Fachschaft Mathematik/Physik/Informatik der RWTH Aachen University und der Aachener Linux User Group, authentifiziert durch ein nicht vor Ort erstandenes OSAK-T-Shirt.} übertragenen Aufgaben.
Zu diesen Aufgaben gehören insbesondere die Assistenzarbeit an der Anmeldung\footnote{\textbf{A}nmeldung \textbf{n}etter \textbf{M}enschen \textbf{e}inschließlich \textbf{L}istenführung und \textbf{D}atenerfassung \textbf{u}nter \textbf{n}ormalen \textbf{G}egebenheiten} und den damit verbundenen Tätigkeiten.
Zu diesem Zweck ist der AStA-Lemming von 16:00 Uhr s.t. bis 17:00 Uhr c.t. im Hörsaal Physik (Raum 28 D 001) des Physikzentrums der RWTH Aachen University (Sommerfeldstr. 16, 52074 Aachen) zugegen.
Vorzulegen ist ein Qualifikationsnachweis\footnote{Dieser kann durch die Teilnahme am \enquote{Einführungsseminar LIP\footnotemark{}-Anmeldung\footnotemark{}\footnotemark{}} substituiert werden.}\addtocounter{footnote}{-2}\footnotetext{Linux Install Party}\addtocounter{footnote}{1}\footnotetext{\textbf{A}nmeldung \textbf{n}etter \textbf{M}enschen \textbf{e}inschließlich \textbf{L}istenführung und \textbf{D}atenerfassung \textbf{u}nter \textbf{n}ormalen \textbf{G}egebenheiten}\addtocounter{footnote}{1}\footnotetext{ab 15:45 Uhr im o.g. Hörsaal Physik des Physikzentrums der RWTH Aachen University (Sommerfeldstr. 16, 52074 Aachen)} über die Befähigung zur Anmeldetätigkeit bei der LIP\footnote{Linux Install Party}.
Die Tätigkeit des AStA-Lemming auf der LIP\footnote{Linux Install Party} wird mit 15 \euro{} entlohnt, vorausgesetzt, dass die folgenden Bedingungen erfüllt sind:
\begin{enumerate}
\item Der AStA-Lemming hat in einem pinken Blazer zu erscheinen.
\item Dem AStA-Lemming wird als Arbeitsgerät rosa oder pinker Nagellack mit Glitzerfunktion zugeteilt. Dieses ist sachgemäß zu benutzen.
\item Die o.g. Arbeitszeiten sind peinlichst genau einzuhalten.
\item Die Vermittlung des Eindrucks inhaltlich-sachlicher Kompetenzen ist zu unterlassen.
\end{enumerate}
Bei Verstößen gegen mindestens eine der o.g. Bedingungen reduziert sich das auszuzahlende Gehalt. Es genügt der Formel
\[G(T)=\left\{\begin{array}{cl}0\,\mbox{\euro{} }&, T<0\\
15\,\mbox{\euro{} }\frac 1{e-1}\cdot\left(e^{\frac{T}{1\, h}}-1\right)\cdot\sin^2\left(\frac\pi 2\cdot T\right)\cdot &, 0<T\leq 1\,h\\
15\,\mbox{\euro{} }&, T>1\,h\end{array}\right.,\]
wobei $G$ das auszuzahlende Gehalt und $T$ die von der Orgel bestätigte effektive, sinnvoll abgeleistete Arbeitszeit ist.
Das Gehalt wird unmittelbar nach Beendigung des (Beschäftigungs-)verhältnisses an den AStA-Lemming in bar ausgezahlt\footnote{Sollte der AStA-Lemming kein passendes Wechselgeld dabei haben, wird das Gehalt auf den nächstkleineren auszahlbaren Betrag abgerundet.}. Sollte das finale Gehalt 10 \euro{} erreichen oder übersteigen, so erhält der AStA-Lemming zur Maximierung der lokalen Pinkheitsdichte einen \enquote{neuen}\footnote{In der Version ab Jahr 2014.} 10\euro{}-Schein, der bereits Teil des Gehaltes ist.\\[2cm]
\textbf{Salvatorische Klausel}\\
Sollte eine der Klauseln in diesem Vertrag ihre Gültigkeit verlieren, so behält der Vertrag in Ganzheit seine Gültigkeit.
\vspace{5cm}
\begin{tabular}{ll}
\rule{6cm}{1pt} & \rule{6cm}{1pt}\\
AStA-Lemming & Chef\\
\end{tabular}
\end{document}
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment