Commit 1f2aa3b3 authored by YSelf Tool's avatar YSelf Tool
Browse files

Added ES-Info article

parent a3d45dd7
\ueberschrift[OSAK]{Der \bf{O}pen \bf{S}ource \bf{A}rbeits\bf{k}reis}
\begin{artikel}
\noindent\wgraphik{../bilder/osak-logo}{0.7\linewidth}
Der Open Source Arbeitskreis der Fachschaft kümmert sich in enger Zusammenarbeit mit der Aachen Linux User Group um freie Software und insbesondere Linux.
Linux ist ein sehr praktisches, modulares und freies Betriebssystem, das dir das Studium deutlich erleichtern kann und wird. Um bei der Installation von Linux unter die Arme zu greifen, organisiert der OSAK am Anfang jedes Semesters die \bf{L}inux \bf{I}nstall \bf{Party}, die bisher jeder Teilnehmer mit einem funktionierenden Linux und (soweit vorher vorhanden und erwünscht) Windows verlassen hat, und weitere Veranstaltungen wie die \bf{K}ommunikation und \bf{I}nstallation \bf{S}chöner \bf{S}oftware, Cryptoparties oder den \bf{L}inux \bf{P}resentation \bf{D}ay.
Für die LIP erstellt der OSAK ein angepasstes (K)Ubuntu mit im Studium unserer Fächer benötigter und nützlicher Software.
Wenn du Linux schon benutzt, mitorganisieren oder deinen Kommilitonen helfen willst, komm zu unserer Sitzung\footnote{Letzter Donnerstag im Monat, Räumlichkeiten der Fachschaft im Informatikzentrum, 20:00 Uhr} und der LIP. Man braucht nicht viel Erfahrung, um mitzumachen. Zur Arbeit des OSAK gehört neben dem technischen auch das Erstellen von Plakaten und allgemeine Organisation.
Neugierig? Komm zur LIP und schau auf unsere Webseite\footnote{\url{https://osak.rwth-aachen.de/}} oder schreib uns eine E-Mail\footnote{\texttt{\href{mailto:osak@fsmpi.rwth-aachen.de}{osak@fsmpi.rwth-aachen.de}}}!
\end {artikel}
Supports Markdown
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment