Commit 02e33842 authored by Christoph Gerards's avatar Christoph Gerards

Anpassung des lumi-handout ans neue Jahr, kleine Änderungen

parent 59f9ecfc
......@@ -69,6 +69,7 @@
\newcommand{\tasteCTRL}{\taste{\Ctrl}}
\newcommand{\tasteALT}{\taste{\Alt}}
\newcommand{\tasteReturn}{\taste{\Return}}
\newcommand{\tasteFzwei}{\taste{\keystroke{F2}}}
\newcommand{\startmenu}{\textit{Anwendungsstarter}}
\newcommand{\softwarecenter}{\textit{Muon Discover}}
\newcommand{\windowsverzeichnis}{\texttt{windows} im Benutzerverzeichnis}
......@@ -110,7 +111,7 @@ Falls gerade kein Helfer verfügbar sein sollte, lies solange den aktuellen \tex
\begin{itemize}
\item \textbf{Entferne} den Haken bei \enquote{Aktualisierungen \dots{} herunterladen}.
\item \textbf{Setze} den Haken bei \enquote{Software von Drittanbietern installieren}.
\item Im Menü \enquote{Festplattenspeicher zuweisen} wähle \enquote{Manuell}. Trage mit deinem Helfer die Zuordnung ein.
\item Im Menü \enquote{Installationsart} wähle \enquote{Manuell}. Trage mit deinem Helfer die Zuordnung ein.
\end{itemize}
\end{itemize}
......@@ -133,11 +134,11 @@ Falls gerade kein Helfer verfügbar sein sollte, lies solange den aktuellen \tex
\end{minipage}
\vspace{2mm}
\begin{itemize}
\item Wenn die Installation fertig ist, starte deinen Rechner neu. Sobald Linux beendet wurde, ziehe den \lipstick{} heraus.
\item Wenn die Installation fertig ist, schalte deinen Rechner aus. Sobald Linux beendet wurde, ziehe den \lipstick{} heraus.
\item Starte Windows. Wähle es dazu im Menü aus und drücke \tasteReturn. Wenn es funktioniert, starte neu.
\item Starte Linux. Wähle es dazu im Menü aus und drücke \tasteReturn. Alternativ wird es nach kurzer Zeit automatisch starten.
\item Stecke den \lipstick{} wieder ein und binde es mit dem USB-Symbol in der Leiste unten rechts ein.
\item Starte ein Terminal. Drücke dazu \tasteCTRL + \tasteALT + \tasteT oder \tasteWIN + \tasteReturn.
\item Starte ein Terminal. Drücke dazu \tasteALT + \tasteFzwei .
\item Benutzer \texttt{\$USER} tippt: \texttt{sudo bash /media/\$USER/LIPStick/scripts/linuxparty.sh} \tasteReturn
\begin{itemize}
\item Du wirst danach gefragt dein Passwort einzugeben. Das Passwort wird nicht angezeigt -- auch nicht mit Sternchen.
......@@ -211,7 +212,7 @@ Falls gerade kein Helfer verfügbar sein sollte, lies solange den aktuellen \tex
\item Teste Logout, Herunterfahren, Neustart (inkl. Login) und Stand-By. Teste ggf. Tastatur-Shortcuts.
\item Lass dir von einem Helfer die vollständige und erfolgreiche Installation bestätigen.
\item Bringe den \lipstick{} und den \laufzettel{}\footnote{\laufzettelexp} zurück zur Anmeldung, melde dich ab und erhalte deinen Pfand zurück.
\item Unter \burl{https://videoag.fsmpi.rwth-aachen.de/?course=14ss-kiss} findest du die Aufzeichnung unserer letztjährigen Linux Workshops. Dort geben wir dir einen kleinen Einblick in dein neues Linux.
\item Unter \burl{https://videoag.fsmpi.rwth-aachen.de/?course=14ss-kiss} findest du die Aufzeichnung unserer früheren Linux Workshops. Dort geben wir dir einen kleinen Einblick in dein neues Linux.
\begin{center}
\vspace{1em}
\begin{overpic}[width=0.6\textwidth]{data/cautionary.png}
......@@ -221,7 +222,7 @@ Falls gerade kein Helfer verfügbar sein sollte, lies solange den aktuellen \tex
\vspace{.5em}
\item Konfiguriere deinen Zugang zu E-Mail und Instant Messenger. Die oben erwähnte Dokumentation hilft dir dabei. Mit \softwarecenter{} kannst du weitere Programme installieren.
\item Lerne mit deinem Linux umzugehen. Hab' Spaß und empfiehl es weiter! (Wie alle guten Dinge \dots{})
\item Am 21.04. findet ab 18:00 Uhr die \kiss{} (KISS) statt, bei der es Vorträge und Workshops zu Linux, dem Umgang mit KDE und allgemein zum Thema Open Source geben.
\item Am 25.10. findet ab 18:00 Uhr die \kiss{} (KISS) statt, bei der es Vorträge und Workshops zu Linux, dem Umgang mit KDE und allgemein zum Thema Open Source geben.
\end{itemize}
\begin{center}
......
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment