Commit 293fef19 authored by Valentin Bruch's avatar Valentin Bruch

Lumi handout: corrected German grammar...

parent b3a1926d
......@@ -107,10 +107,10 @@ Falls gerade kein Helfer verfügbar sein sollte, lies solange den aktuellen \tex
\item Danach könnt ihr die Live-Umgebung vom \lipstick{} starten.
\begin{itemize}
\item Beim Start vom \lipstick{} werden auf dem Stick einige Informationen über deine Hardware gespeichert, damit wir uns auf kommende LIPs besser vorbereiten können. Falls du das nicht willst, wähle einen Eintrag „ohne LIPNSA“ aus.
\item Falls du ein Gerät mit eher schwacher Hardware oder ein altes Gerät hast, kann die Installation von Xubuntu sinnvoll sein. Frage in diesem Fall einen Helfer. Bei ausreichender Rechenleistung ist Kubuntu empfohlen.
\item Falls du ein Gerät mit eher schwacher Hardware oder ein altes Gerät hast, kann die Installation von Xubuntu sinnvoll sein. Frage in diesem Fall einen Helfer. Bei ausreichender Rechenleistung ist Kubuntu empfehlenswert.
\item Wählen den passenden Eintrag mit den Pfeiltasten und \tasteReturn aus und warte bis die grafische Oberfläche angezeigt wird.
\end{itemize}
\item Partitioniere mit deinem Helfer das System.
\item Partitioniere mit deinem \textbf{Helfer} das System.
\end{itemize}
\vspace{3mm}
......@@ -118,11 +118,11 @@ Falls gerade kein Helfer verfügbar sein sollte, lies solange den aktuellen \tex
\begin{itemize}
\item \parbox[t]{.4\textwidth-\leftmargin}{Starte das Installationsprogramm. Es befindet sich direkt auf dem Desktop. Beachte dabei:
\begin{itemize}
\item \textbf{Entferne} den Haken bei \enquote{Aktualisierungen \dots{} herunterladen}.
\item \textbf{Entferne} den Haken bei \enquote{Aktualisierungen \ldots{} herunterladen}.
\item \textbf{Setze} den Haken bei \enquote{Software von Drittanbietern installieren}.
\item Wähle \textbf{nicht} \enquote{Minimale Installation} aus.
\item Bei einer Fehlermeldung zum Einbinden einer Festplatte ist „nein“ auszuwählen.
\item Im Menü \enquote{Installationsart} wähle \enquote{Manuell}. Trage mit deinem Helfer die Zuordnung ein.
\item Im Menü \enquote{Installationsart} wähle \enquote{Manuell} aus. Trage mit deinem Helfer die Zuordnung ein.
\end{itemize}
\vspace*{2pt}
}%
......@@ -148,8 +148,8 @@ Falls gerade kein Helfer verfügbar sein sollte, lies solange den aktuellen \tex
\vspace{3mm}
\begin{minipage}{0.5\textwidth}
\textbf{Fast geschafft!}\\
Du bist jetzt mit dem Großteil der Installation durch. Bevor du nach Hause gehst, teste, ob alle installierten Betriebssysteme (Windows, Linux, OS X, \dots{}) richtest du dein Linux noch grundlegend ein. Blätter dazu einfach um.\\
Aber bevor du vertieft weitermachst, hol dir doch erstmal etwas zu essen. \texttt{:)}
Du bist jetzt mit dem Großteil der Installation durch. Bevor du nach Hause gehst, teste, ob alle installierten Betriebssysteme (Windows, Linux, OS X, \dots{}) funktionieren und richte dein Linux noch grundlegend ein. Blätter dazu einfach um.\\
Aber bevor du vertieft weitermachst, hol dir doch erstmal etwas zu Essen. \texttt{:)}
\end{minipage}
\begin{minipage}{0.5\textwidth}
\vspace{-14mm}
......@@ -208,7 +208,7 @@ Falls gerade kein Helfer verfügbar sein sollte, lies solange den aktuellen \tex
\vspace{3mm}
\section{Dein Linux benutzen}
\begin{itemize}
\item Öffne den Dateimanager per \startmenu{}. In deinem Benutzerverzeichnis kannst du Dateien ablegen. Außerdem findest du dort eine kleine Dokumentation über einige der bereits installierten Software.
\item Öffne den Dateimanager per \startmenu{}. In deinem Benutzerverzeichnis kannst du Dateien ablegen. Außerdem findest du dort eine kleine Dokumentation zu einem Teil der bereits installierten Software.
\item Wenn du unter Linux auf dein Windowsverzeichnis zugreifen möchtest, lass es dir von einem Helfer einrichten.
\item Konfiguriere die Systemeinstellungen (Desktophintergrund, Energieoptionen, \dots{}) nach deinen Wünschen.
\item Teste Logout, Herunterfahren, Neustart (inkl. Login) und Stand-By.
......
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment