handout.tex.template 18 KB
Newer Older
YSelf Tool's avatar
YSelf Tool committed
1
\documentclass[fontsize=11pt,oneside,a4paper]{article}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
2
\usepackage[T1]{fontenc}
3
\usepackage[utf8]{inputenc}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
4 5
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[babel]{csquotes}
6 7
\usepackage{microtype}
\RequirePackage[ngerman=ngerman-x-latest]{hyphsubst}
8
\usepackage{savetrees}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
9 10
\usepackage{framed}
\usepackage{fancyhdr}
11 12
\usepackage{amssymb}
\usepackage{fancybox}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
13
\usepackage{multicol}
14 15
\usepackage{hyperref}
\usepackage{breakurl}
16
\usepackage{tikz}
17
\usepackage{graphicx}
18
\usepackage{overpic}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
19
\usepackage{widetable}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
20
\usepackage{keystroke}
YSelf Tool's avatar
YSelf Tool committed
21
\usepackage{fancybox}
22
\usetikzlibrary{arrows,positioning}
23
\nonfrenchspacing
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
24 25 26 27 28
\parindent0pt
\newcommand{\taste}[1]{\scalebox{0.8}{\fontsize{15}{0}\selectfont #1}}
\newcommand{\fuss}{
	\vspace{6pt}
	\Large (bitte wenden)
29
}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
30
\newcommand{\kopflinks}{
31
	\vspace{6pt}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
32 33
	\Large Checkliste für Installierende\\
	\normalsize \textbf{Hake jeden erfolgreich ausgeführten Schritt ab!}
34
}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
35 36 37
\newcommand{\kopfrechts}{
	{\large
	\begin{tabular}{r l}
38
		Dein Name: & \underline{{ '{'+registration.name+'}' }}\\
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
39 40 41
	%	Dein Pizza-Code: & \underline{\hspace{6cm}}\\
	\end{tabular}
	}
42
}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
43 44
\fancyhf{}
\pagestyle{fancy}
45
\newcommand{\lipstick}{\textsc{LIPstick}}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
46 47
\newcommand{\lipstickexp}{\textbf{L}inux \textbf{I}nstall \textbf{P}arty \textbf{S}erial \textbf{T}echnical \textbf{I}nstallation \& \textbf{C}onfiguration \textbf{K}it, dein Boot-Medium und Installationsprogramm}
\newcommand{\laufzettel}{\textsc{Laufzettel}}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
48
\newcommand{\laufzettelexp}{\textsc{\textbf{L}aufzettel} zur \textbf{A}ufzeichnung \textbf{u}nzweifelhaften \textbf{F}ortschritts als \textbf{Z}usammenstellung von \textbf{E}videnzen in \textbf{t}reffender \textbf{T}ranskription der \textbf{E}ntfaltung der \textbf{L}inux-Installation}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
49
\newcommand{\hilfewinker}{\textsc{HilfeWinker}}
50
\newcommand{\hilfewinkerexp}{\textsc{\textbf{H}}ilfsmittel zur \textbf{I}nstallation von \textbf{L}inux mittels \textbf{f}undierten \textbf{E}xperten\textbf{w}issens, \textbf{I}nanspruchnahme \textbf{n}etter \textbf{K}niffe und \textbf{e}mpathischer \textbf{R}atgeber}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
51
\newcommand{\lipnsa}{\textsc{LIPNSA}}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
52
\newcommand{\lipnsaexp}{\textbf{L}inux \textbf{I}nstall \textbf{P}arty \textbf{n}achgelagerte \textbf{s}tatistische \textbf{A}uswertung}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
53 54 55
\newcommand{\fachschaft}{Fachschaft Mathematik/Physik/Informatik}
\newcommand{\alug}{Aachener Linux User Group}
\newcommand{\osak}{Open Source Arbeitskreis}
Moritz Holtz's avatar
Moritz Holtz committed
56
\newcommand{\osakurl}{\burl{https://osak.fsmpi.rwth-aachen.de}}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
57 58 59
\newcommand{\alugurl}{\burl{http://www.alug.de}}
\newcommand{\osakmail}{\burlalt{osak@fsmpi.rwth-aachen.de}{mailto:osak@fsmpi.rwth-aachen.de}}
\newcommand{\lip}{\textbf{L}inux \textbf{I}nstall \textbf{P}arty}
60
\newcommand{\kiss}{\textbf{K}ommunikation und \textbf{I}nstallation \textbf{s}chöner \textbf{S}oftware}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
61 62 63 64 65
\renewcommand{\labelitemi}{$\square$}
\renewcommand{\labelitemii}{$\square$}
\newcommand{\tasteWIN}{\taste{\keystroke{WIN}}}
\newcommand{\tasteR}{\taste{\keystroke{R}}}
\newcommand{\tasteT}{\taste{\keystroke{T}}}
YSelf Tool's avatar
YSelf Tool committed
66
%\newcommand{\tasteEnter}{\taste{\Enter}}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
67 68 69 70 71
\newcommand{\tasteESC}{\taste{\Esc}}
\newcommand{\tasteDEL}{\taste{\Del}}
\newcommand{\tasteCTRL}{\taste{\Ctrl}}
\newcommand{\tasteALT}{\taste{\Alt}}
\newcommand{\tasteReturn}{\taste{\Return}}
72
\newcommand{\tasteFzwei}{\taste{\keystroke{F2}}}
YSelf Tool's avatar
YSelf Tool committed
73
\newcommand{\startmenu}{\textit{Anwendungsstarter}}
Stefan's avatar
Stefan committed
74
\newcommand{\softwarecenter}{\textit{Discover}}
75 76
\newcommand{\windowsverzeichnis}{\texttt{windows} im Benutzerverzeichnis}
\newcommand{\cryptokiss}{\textit{Crypto-KISS}}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
77 78 79 80 81 82 83 84 85
\begin{document}
\lhead{\kopflinks}
\rhead{\kopfrechts}
\cfoot{\fuss}
\begin{multicols}{2}
	\section{Vorbereitung}
	\columnbreak{}
\end{multicols}
\vspace*{-1.5em}
86
\begin{itemize}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
87 88
	\item[$\checkmark$] Die \textit{Checkliste für Installierende} liegt auf dem Tisch bereit.
	\item Du hast dich angemeldet und den \lipstick\footnote{\lipstickexp} erhalten.
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
89
	\item Auf dem Tisch liegt (für je \textit{zwei} Leute) ein \hilfewinker\footnote{\hilfewinkerexp}. Wenn du Fragen hast, stelle den \hilfewinker{} auf und ein Helfer wird schnellstmöglich zu dir kommen. Ziehe das Innenteil des \hilfewinker{}s bitte \textbf{nicht} selbst heraus.
YSelf Tool's avatar
YSelf Tool committed
90
	\item Du hast alle Daten, die du behalten möchtest, außerhalb des Geräts gesichert.
91 92
\end{itemize}

Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
93
\vspace{2mm}
94
\section{Partitionierung}
95 96 97
\begin{itemize}
	\item Um Platz für Linux zu schaffen, starte zunächst Windows.
\end{itemize}
98
\underline{\large Hier erstmal \textbf{STOPP}:} Rufe mit dem \hilfewinker{} einen Helfer herbei und halte ihn bis zum nächsten Abschnitt bei dir.
Moritz Holtz's avatar
Moritz Holtz committed
99
Falls gerade kein Helfer verfügbar sein sollte, lies solange den aktuellen \textbf{Geier} oder iss etwas.
100 101
\begin{itemize}
	\item Schau' dir mit einem Helfer die Festplattenverwaltung an. Schafft so viel Platz wie möglich.
YSelf Tool's avatar
YSelf Tool committed
102
	\item Falls du Windows $\geq{}$ 8 verwendest, schalte es von \textit{Hibernate} auf \textit{Shutdown} um.
103
	\item Stelle mit einem Helfer fest, ob du ein mit BitLocker verschlüsseltes Laufwerk verwendest.
104 105 106
	\begin{itemize}
		\item Falls ja: Stelle sicher, dass du den Wiederherstellungsschlüssel gesichert hast.
	\end{itemize}
107
	\item Danach könnt ihr die Live-Umgebung vom \lipstick{} starten.
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
108
	\begin{itemize}
109 110 111
		\item Beim Start vom \lipstick{} werden auf dem Stick einige Informationen über deine Hardware gespeichert, damit wir uns auf kommende LIPs besser vorbereiten können. Falls du das nicht willst, wähle einen Eintrag „ohne LIPNSA“ aus.
		\item Falls du ein Gerät mit eher schwacher Hardware oder ein altes Gerät hast, kann die Installation von Xubuntu sinnvoll sein. Frage in diesem Fall einen Helfer. Bei ausreichender Rechenleistung ist Kubuntu empfohlen.
		\item Wählen den passenden Eintrag mit den Pfeiltasten und \tasteReturn aus und warte bis die grafische Oberfläche angezeigt wird.
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
112
	\end{itemize}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
113
	\item Partitioniere mit deinem Helfer das System.
114 115 116 117 118
\end{itemize}

\vspace{3mm}
\section{Installation}
\begin{itemize}
119
	\item \parbox[t]{.4\textwidth-\leftmargin}{Starte das Installationsprogramm. Es befindet sich direkt auf dem Desktop. Beachte dabei:
120
		\begin{itemize}
121 122 123
			\item \textbf{Entferne} den Haken bei \enquote{Aktualisierungen \dots{} herunterladen}.
			\item \textbf{Setze} den Haken bei \enquote{Software von Drittanbietern installieren}.
			\item Wähle \textbf{nicht} \enquote{Minimale Installation} aus.
124
			\item Bei einer Fehlermeldung zum Einbinden einer Festplatte ist „nein“ auszuwählen.
125
			\item Im Menü \enquote{Installationsart} wähle \enquote{Manuell}. Trage mit deinem Helfer die Zuordnung ein.
126 127 128 129
		\end{itemize}
		\vspace*{2pt}
		}%
		\hfill
130 131 132 133 134 135 136
		\parbox[t][3.5cm][c]{.58\textwidth}{\vspace*{-10pt}\includegraphics[width=.58\textwidth]{data/battery-staple}}
	\item Folge dem weiteren Ablauf des Installationsprogrammes. Beachte dabei:
		\begin{itemize}
			\item Wähle \enquote{Passwort zum Anmelden abfragen}. Merke dir dein Passwort oder schreibe es auf!
			\item Tipps für dein Passwort:
				\burl{https://xkcd.com/936} und \burl{https://xkcd.com/792}
		\end{itemize}
137
	\item Wenn die Installation fertig ist, führt ein Skript durch die Installation häufig verwendeter Programme. Beachte dabei:
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
138
	\begin{itemize}
139
		\item Die Ubuntu Firewall (\emph{ufw}) sollte aktiviert werden, um den Rechner abzusichern. Wenn nötig können später Ausnahmeregeln hinzugefügt werden. Bei Fragen wende dich an einen Helfer.
140
		%\item Falls du Xubuntu installiert hast oder unsicher bist: Wählen die Programme zusammen mit einem Helfer aus.
141
		%\item Falls nach Kerberos gefragt wird, mit den Pfeil-\\tasten \enquote{Ok} auswählen und mit \tasteReturn bestätigen.
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
142
	\end{itemize}
143
	\item Schalte den Rechner nach dem Installieren der Pakete aus. Sobald Linux beendet wurde, ziehe den \lipstick{} heraus.
144
	\item Falls du Windows hast (Dual-Boot), starte zunächst dieses. Wähle es dazu im Menü aus und drücke \tasteReturn.\\
145
		Wenn es funktioniert, starte neu.
146
	\item \parbox[t]{.5\textwidth-\leftmargin}{Starte Linux. Wähle es dazu im Menü aus und bestätige mit \tasteReturn. Alternativ wird es nach kurzer Zeit automatisch starten.}
147
\end{itemize}
148
\vspace{3mm}
149 150
\begin{minipage}{0.5\textwidth}
	\textbf{Fast geschafft!}\\
YSelf Tool's avatar
YSelf Tool committed
151
	Du bist jetzt mit dem Großteil der Installation durch. Bevor du nach Hause gehst, teste, ob alle installierten Betriebssysteme (Windows, Linux, OS X, \dots{}) richtest du dein Linux noch grundlegend ein. Blätter dazu einfach um.\\
152
	Aber bevor du vertieft weitermachst, hol dir doch erstmal etwas zu essen. \texttt{:)}
153 154
\end{minipage}
\begin{minipage}{0.5\textwidth}
155 156
	\vspace{-14mm}
	\includegraphics[width=\textwidth]{data/password-reuse}
157 158 159 160
\end{minipage}

\vfill
\begin{minipage}{0.3\textwidth}
161
	\includegraphics[width=0.9\textwidth]{data/alug.pdf}
162 163 164
\end{minipage}
\begin{minipage}{0.7\textwidth}
	\textbf{Egal, ob du Spaß an oder auch Probleme mit deinem Linux hast, komm' zur \alug{} {\small (\alugurl)}!}\\
165
	Der offene ALUG-Stammtisch trifft sich jeden Mittwoch ab 20:30 Uhr im \enquote{Auf der Hörn}.
166 167 168
	Komm' einfach vorbei und sprich uns an. Es gibt keinen Verein, keine Mitgliedschaft und keine Verpflichtungen.\\
	\textbf{Von Anfänger bis Profi -- dabei ist, wer Mittwoch abends da ist.}
\end{minipage}
169

170
\clearpage
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
171
\enlargethispage{12pt}
172
\lhead{\vspace{3pt}\textbf{Checkliste für Installierende} (Fortsetzung)}
173 174 175
\rhead{}
\cfoot{}

Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
176
\vspace*{-1cm}
177
\section{Verbindung zum Internet herstellen}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
178
\subsection{Kabelgebundenes Netzwerk (LAN)}
179
\begin{itemize}
180
	\item Verbinde das Netzwerkkabel mit deinem Rechner. Eine Meldung bestätigt dies.
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
181 182
	\item Während der LIP funktioniert das einfach so, wie z.B. auch zu Hause am heimischen Netzzugang. Teste kurz.
	\begin{itemize}
Moritz Holtz's avatar
Moritz Holtz committed
183
		\item Öffne einen Browser (\textit{Firefox}) und besuche die Website des OSAK: \osakurl{}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
184
	\end{itemize}
185 186
\end{itemize}

187 188
\vspace{3mm}
\begin{minipage}{0.55\textwidth}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
189 190
\subsection{Drahtloses Netzwerk (WLAN)}
\begin{itemize}
191 192
	\item Rufe \burl{https://www.rwth-aachen.de/eduroam} auf und melde dich mit deiner TIM-Kennung und deinem Passwort an.
	\item Generiere dir dort WLAN-Zugangsdaten an, die du gleich benötigst.
YSelf Tool's avatar
YSelf Tool committed
193
	\item In der Menüleiste unten rechts \enquote{Netzwerk} (möglicherweise hinter kleinem Pfeilchen) anklicken. Wähle das WLAN-Netzwerk \enquote{eduroam}.
194
	\item Konfiguriere es wie im Bild abgebildet. Ersetze dabei den Benutzernamen durch den generierten WLAN-Login und trage das angezeigte Passwort ein.
195
	\item Speichere die Verbindung ab und teste sie kurz. Entferne dazu das LAN-Kabel.
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
196 197
	\item Logge dich aus dem WLAN aus und schalte es ab, sonst blockieren zu viele Benutzer das Netz.
	\begin{itemize}
YSelf Tool's avatar
YSelf Tool committed
198
		\item In der Menüleiste unten rechts \enquote{Netzwerk} anklicken. Gehe auf \enquote{Aktive Verbindungen} $\rightarrow$ \enquote{eduroam}, klicke auf \enquote{Verbindung trennen}.
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
199 200
	\end{itemize}
\end{itemize}
201
\end{minipage}
202
\begin{minipage}{0.45\textwidth}
203
	\centering
204 205
	\includegraphics[width=.95\textwidth]{data/eduroam}
	\vspace*{-2mm}
206
\end{minipage}
207

208
\vspace{3mm}
209 210
\section{Dein Linux benutzen}
\begin{itemize}
211
	\item Öffne den Dateimanager per \startmenu{}. In deinem Benutzerverzeichnis kannst du Dateien ablegen. Außerdem findest du dort eine kleine Dokumentation über einige der bereits installierten Software.
212
	\item Wenn du unter Linux auf dein Windowsverzeichnis zugreifen möchtest, lass es dir von einem Helfer einrichten.
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
213
	\item Konfiguriere die Systemeinstellungen (Desktophintergrund, Energieoptionen, \dots{}) nach deinen Wünschen.
214 215
	\item Teste Logout, Herunterfahren, Neustart (inkl. Login) und Stand-By.
	\item Teste ggf. Tastatur-Shortcuts zum Regeln von Lautstärke, Bildschirmhelligkeit usw..
216
	\item Überprüfe, ob die richtige Zeit angezeigt wird.
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
217
	\item Lass dir von einem Helfer die vollständige und erfolgreiche Installation bestätigen.
218
	\item Bringe den \lipstick{} und den \laufzettel{}\footnote{\laufzettelexp} zurück zur Anmeldung, melde dich ab und erhalte deinen Pfand zurück.
219
	\item Unter \burl{https://videoag.fsmpi.rwth-aachen.de/?course=14ss-kiss} findest du die Aufzeichnung unserer früheren Linux Workshops. Dort geben wir dir einen kleinen Einblick in dein neues Linux.
220
	\begin{center}
221
	\vspace{1em}
222
	\begin{overpic}[width=0.6\textwidth]{data/cautionary.png}
223 224 225
		\put(15,4){\burl{https://xkcd.com/456}}
	\end{overpic}
	\end{center}
YSelf Tool's avatar
YSelf Tool committed
226
	\vspace{.5em}
227
	\item Konfiguriere deinen Zugang zu E-Mail und Instant Messenger. Die oben erwähnte Dokumentation hilft dir dabei. Mit \softwarecenter{} kannst du weitere Programme installieren.
228
	\item Lerne mit deinem Linux umzugehen. Hab' Spaß und empfiehl es weiter! (Wie alle guten Dinge \dots{})
229
%	\item Am 25.10. findet ab 18:00 Uhr die \kiss{} (KISS) statt, bei der es Vorträge und Workshops zu Linux, dem Umgang mit KDE und allgemein zum Thema Open Source geben.
230 231
\end{itemize}

Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
232 233
\begin{center}
	\mbox{Die \fachschaft{} und die \alug{}} danken dir für dein Interesse an Linux.\\
Stefan's avatar
Stefan committed
234
%	Wir freuen uns, dich bei der KISS wiederzusehen!
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
235
\end{center}
236

237 238
\vfill
\begin{minipage}{0.3\textwidth}
239
	\includegraphics[width=\textwidth]{data/osak.png}
240 241 242
\end{minipage}
\begin{minipage}{0.7\textwidth}
	\textbf{Schreib uns gern an \osakmail{} deine Fragen, dein Feedback oder was du sonst auf dem Herzen hast!}\\
243 244
	Wenn du Spaß an deinem Linux hast und uns bei der nächsten Linux Install Party unterstützen möchtest, lass dich auf die Mailingliste für LIP-Helfer setzen.
	Alternativ komm' einfach zu einer Sitzung des \osak{}es.
245
	Wir treffen uns dienstags alle zwei Wochen in jeder geraden Woche (z.B. am 16.4., 30.4., \dots{}) um 20:00 Uhr in Raum 2015 im Informatikzentrum.
246
\end{minipage}
247

Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
248 249
\clearpage
\lhead{\laufzettel{}}
250

251 252 253 254 255 256 257
\begin{tikzpicture}[draw,fill,remember picture,overlay,line width=5cm,every node/.style={inner sep=0,outer sep=0}]
	\node (upnode) at  ([xshift=2.5cm,yshift=0cm]current page.north west) { };
	\node (leftnode) at  ([xshift=0cm,yshift=-2.5cm]current page.north west) { };
	\draw[dashed,-,line width=1pt] (upnode) -- (leftnode);
%	\path[dashed,->] [xshift=2cm,yshift=0cm](current page.north west) edge node {foobar }  [xshift=0cm,yshift=2cm](current page.north west);
\end{tikzpicture}

258

259 260 261
\section*{\laufzettel\hfill
\textbf{Laptop-Modell} \underline{{ '{'+registration.laptop_vendor+'}' }} ~~
\textbf{\lipstick{} Nr.} \underline{{'{'}}{% if cleanhandout %}\hspace{4cm}{% else %}{% for stick in sticks %} {{stick.typ}}/{{stick.number}} {% endfor %} \hspace{2cm} {% endif %}}{{'}'}}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
262
\textbf{Dieser Zettel wird nur von Helfern ausgefüllt.} Bitte gib ihn uns bei der Abmeldung zurück.
263

YSelf Tool's avatar
YSelf Tool committed
264
\vspace{-1.5em}
265
\hspace{0.2\textwidth}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
266

Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
267 268
{\renewcommand{\arraystretch}{2}
\begin{center}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
269
\begin{tabular}{r l l | r l l | r l l}
270
\textit{Architektur} & $\square$ 32 Bit \textbf{only} & $\square$ 64 Bit & \textit{EFI} & $\square$ Ja & $\square$ Nein & \textit{NVidia Optimus} & {% if registration.optimus and not cleanhandout %} $\checkmark$ {% else %} $\square$ {% endif %} Ja & {% if not registration.optimus and not cleanhandout %} $\checkmark$ {% else %} $\square$ {% endif %} Nein\\\hline
271
\textit{Partitionstabelle} & $\square$ GPT & $\square$ MBR & \textit{Dual-Boot} & {% if registration.dual_boot and not cleanhandout %} $\checkmark$ {% else %} $\square$ {% endif %} Ja & {% if not registration.dual_boot and not cleanhandout %} $\checkmark$ {% else %} $\square$ {% endif %} Nein & \textit{BitLocker} & $\square$ Ja & $\square$ Nein
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
272 273 274
\end{tabular}
\end{center}
}
275

Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
276
\textbf{Sonderoptionen:} Bitte alles vermerken \textit{und} begründen!
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
277
\begin{itemize}
278
	\item Das Gerät hat \textbf{$\leq$ 4 GB RAM}, daher wurde ein \textbf{SWAP} mit Größe des RAM angelegt.
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
279 280 281 282 283
	\item Lumi wollte \textit{unbedingt} eine separate \textbf{Home}-Partition oder es besteht ein anderer, wichtiger Grund.
	\item Lumi wollte \textit{unbedingt} \textbf{$\leq$ 50 GB} für die \textbf{Root}-Partition nutzen. $\square$ \textbf{$\leq$ 25 GB} aus wichtigem Grund.
\end{itemize}

\begin{framed}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
284
	\textbf{Gründe und sonstige Optionen:}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
285 286
	\vspace{5em}
\end{framed}
287

Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
288 289 290 291
Hier bitte die \textbf{Partitionierung} eintragen.
{\renewcommand{\arraystretch}{2}
\begin{center}
\begin{tabular}{p{0.2\textwidth}|p{0.2\textwidth}|p{0.2\textwidth}|p{0.2\textwidth}}
292
	Mountpoint & Dateisystem & Größe & \enquote{Blockdevice}\\\hline
YSelf Tool's avatar
YSelf Tool committed
293 294 295 296 297 298
	& & & \\[2ex]\hline
	& & & \\[2ex]\hline
	& & & \\[2ex]\hline
	& & & \\[2ex]\hline
	& & & \\[2ex]\hline
	& & & \\[2ex]\hline
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
299 300 301
\end{tabular}
\end{center}
}
302

YSelf Tool's avatar
YSelf Tool committed
303 304 305 306 307 308
\vspace{1ex}
\Ovalbox{
$\square$ \large Die Installation wurde komplett \textit{und} erfolgreich abgeschlossen. \textbf{Bestätigt durch:} \underline{\hphantom{Gustav ~ ~ Geier}}
\vspace{1ex}
}
\vspace{1ex}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
309

Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
310
\enlargethispage{2ex}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
311 312 313 314 315
\textbf{Probleme / Notizen}, bitte \textit{alle} Aktionen \textit{mit} Lösungsversuch und Namen protokollieren!
\vspace{1mm}

\begin{widetable}{\textwidth}{c || l}
	\textbf{Name} & Probleme, Lösungsversuche, Notizen und sonstige Aktionen \\\hline\hline
316
{% if not cleanhandout %} {% if registration.windows8 or not registration.rj45 or not registration.backup %} ~~~ LIPCLMS ~~~ & ~~ {% if registration.windows8 %}Windows $\geq$ 8{% endif %} ~~~~  {% if not registration.rj45 %}Keine RJ45-Schnittstelle{% endif %} ~~~~ {% if not registration.backup %}Kein Backup!{% endif %}\\[2ex]\hline {% else %} \hphantom{Gustav} & ~ \\[2ex]\hline {% endif %} {% else %} \hphantom{Gustav} & ~ \\[2ex]\hline {% endif %}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
317 318 319 320 321 322 323 324
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
\end{widetable}
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
325
\newpage
Lars Beckers's avatar
Lars Beckers committed
326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362
\begin{widetable}{\textwidth}{c || l}
	\textbf{Name} & Probleme, Lösungsversuche, Notizen und sonstige Aktionen \\\hline\hline
	\hphantom{Gustav} & ~ \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
	~ & ~ \hfill \\[2ex]\hline
\end{widetable}
363
\end{document}