mplayer.tex 958 Bytes
Newer Older
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
\subsection{MPlayer}

MPlayer ist ein Programm mit dem man Filme aus der Konsole heraus abspielen kann. Es unterstützt 
so gut wie alle Formate und funktioniert auch manchmal bei fehlerhaften Dateien wo andere 
Player aufgeben. 

\begin{center}
\includegraphics[width=0.95\linewidth]{screenshot/gimp}
\end{center}

Um eine Videodatei mit MPlayer zu öffnen, kann man einfach \texttt{mplayer <Dateipfad>} eingeben. 
Ein Vorteil von MPlayer ist, dass er sehr wenig ballast in Form von Buttons und Symbolleisten 
mitbringt. Es öffnet sich lediglich ein Fenster in dem das Video zu sehen ist. Die Bedienung 
erfolgt dann über Tastaturbefehle. Hier sind die wichtigsten:

\begin{tabular}{ | l | l | }
\hline
18 19 20 21 22
Leertaste & Pause\\
ESC & Abspielen beenden\\
f & Vollbild\\
$\leftarrow$ / $\rightarrow$ & zurück- und vorspulen\\
9 / 0 & leiser und lauter\\
23
{[} / {]} & langsamer und schneller abspielen\\
24
backspace & normale Geschwindigkeit\\
25
\hline
26
\end{tabular}