linuxparty.sh 11.7 KB
Newer Older
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
#!/bin/bash

set -e

MY_DIR="$( readlink -f "$( dirname "${BASH_SOURCE[0]}" )" )"
HIVE_DIR="$MY_DIR/../hive/" #we assume here that the LIP install stick is mounted at /media/MultiBoot... better idea?

#Packetlisten zur Installation/Auswahl, nur Packete die im Repo liegen. 
#Hive-Programme (z.B. root) müssen extra behandelt werden
#Der Textinstaller installiert _ausschließlich_ Packete bei denen Preinstalled gesetzt ist!
#Syntax: preinstalled? pkgname description
COMMON_PKGS=(\
"TRUE" "gufw" "Firewall Frontend" \
"TRUE" "pwgen" "Tool um Passwoerter zu generieren" \
"TRUE" "p7zip-full" "Tool um u.a. ZIP Archive zu handhaben" \
"TRUE" "p7zip-rar" "Erweiterung von p7zip um auch RAR-Archive öffnen zu koennen" \
"FALSE" "unrar-free" "Zur Verwaltung von RAR-Archiven" \
"TRUE" "texmaker" "Grafischer Editor fuer La(Tex)" \
"TRUE" "inkscape" "Bildbearbeitung (Vektorbasiert)" \
"TRUE" "gimp" "Bildbearbeitung (Pixelbasiert)" \
"TRUE" "pidgin" "Multi-Messenger-Client" \
"FALSE" "subversion" "Versionsverwaltungstool (zentral)" \
"TRUE" "git" "Versionsverwaltungstool (dezentral)" \
"TRUE" "graphviz" "Tool zum visualisieren von Graphen" \
"FALSE" "gnome" "GNOME3 Desktop Umgebung" \
"FALSE" "xubuntu-desktop" "Xubuntu Desktop Umgebung und standard Programme" \
"FALSE" "fityk" "Tool zum Daten-Fitting und -Analyse" \
"FALSE" "openssh-server" "SSH-Server (s. KISS)" \
"FALSE" "zsh" "Alternative Shell" \
"FALSE" "zsh-doc" "Dokumentation von zsh" \
"FALSE" "lftp" "FTP-Client" \
"FALSE" "linux-firmware-nonfree" "Properitäre Firmware fuer exotische Notebooks/Hardware" \
"FALSE" "gddrescue" "Falls Daten gelöscht, letzte Option vor dem Tod der Hoffnung" \
"FALSE" "smartmontools" "Tool und Daemon zum prüfen von Speichermedien (HDD/SSD)" \
)

PH_PKGS=(\
"TRUE" "python-numpy" "Numeric Bibiliothek für Python" \
"TRUE" "python-simpy" "Simulationsframework für Python" \
"TRUE" "python-scipy" "Bibliothek für scientific computing" \
"TRUE" "python-matplotlib" "Schnittstelle zum Plotten mit Python" \
"TRUE" "ipython" "Interaktiver Python Interpreter mit Tab-Vervollständgung" \
"TRUE" "gnuplot" "Programm um Funktions- und Datenplots anzufertigen" \
"TRUE" "wxmaxima" "Graphische Benutzeroberfläche für das Maxima Computer Algebra System" \
"TRUE" "bpython" "Ein weiterer interaktiver Python Interpreter" \
)

IF_PKGS=(\
"FALSE" "postgresql" "Datenbank-Server. Nett um in der Datenbanken-Vorlesungen Dinge auszuprobieren.\n Aber relativ groß." \
"TRUE" "dia" "Graphisches Tool, um UML/ER Diagramme für die Vorlesungen Softwaretechnik und Datenbanken anzufertigen" \
"TRUE" "haskell-platform" "Glaskow Haskell Compiler für die Vorlesung Programmierung" \
"TRUE" "java7-jdk" "Java JDK für die Vorlesung Programmierung" \
"TRUE" "swi-prolog" "Prolog Interpreter/Compiler für die Vorlesung Programmierung" \
)

M_PKGS=(\
"TRUE" "singular" "Tool für die Vorlesung Computeralgebra" \
)

if [ -n "$DEBUG" ]
then
  # DEBUG-Modus:
  echo
  echo "DEBUG  Modus aktiviert"
  echo "MY_DIR: $MY_DIR"
  echo
  DEBUG="echo DEBUG: "
  apt-get() {
    echo "APT-GET $@"
  }
  #/ DEBUG-Modus:
else
  # Root pruefen
  if [[ $EUID -ne 0 ]]
  then
    echo "Du bist nicht ROOT ... verwende \"sudo bash $0\" !"
    exit 1
  fi
fi

preinstalledpkgs() {
	local pkglist=$1[@]
	local take="FALSE"
	local step=0
	for i in "${!pkglist}"
	do
		case $step in
			0) take="$i"
			   step=1
			;;
			1) if [ $take = "TRUE" ]; then
				echo -n " $i"
			   fi
			   step=2
			;;
			*)
			   step=0
			;;
		esac
	done
}

askyesno() {
	while true
	do
	  read -n1 -p "$1 [j,n]"
	  echo
	  case "$REPLY" in
	    y|Y|j|J) return 0;;
	    n|N) return 1;;
	    *) echo 'Antworte bitte mit "j" für "Ja" oder "n" für "Nein"' ;;
	  esac
	done
}

pressenter() {
  echo $@
  echo "Drücke <Enter> um fortzufahren (Strg-C zum Abbrechen)"
  read
}

bright() {
  # gruen
  echo -ne "\033[1m$@\033[0m"
}

ok() {
  echo
  echo -ne "\033[32;7m"    # gruen
  echo -n "$@"
  echo -e "\033[0m"       # normal
}

warn() {
  echo
  echo -ne "\033[33;7m"    # gelb
  echo -n "$@"
  echo -e "\033[0m"       # normal
}

err() {
  echo
  echo -ne "\033[31;7m"    # rot
  echo -n "$@"
  echo -e "\033[0m"       # normal
}

install_pkgs() {
	#ACHTUNG: nicht vorausgewählte Packete werden _nie_ installiert!
	local arg=$3[@]
	pkglist=$(preinstalledpkgs $3)
	
	if [ -n "$pkglist" ]; then
		apt-install $pkglist
		ok "$pkglist installiert"
	else
		ok "Keine Packete installiert" 
	fi
}

if [ -z "$NOGUI" ]; then

#overwrite functions with graphical replacements
askyesno() {
	zenity --question --text "$@" 2> /dev/null
}

err() {
	zenity --error --text "$@" 2> /dev/null
}

pressenter() {
	zenity --info --text "$@" 2> /dev/null
}

fi

# Verbose error trapping
showerr() {
  err "Bei der Installation ist ein Fehler aufgetreten. Frage einen Helfer."
}
trap showerr ERR

apt-install() {
  apt-get install --quiet -y --force-yes $@
}


if [ -z "$NOGUI" ]; then

#graphical installations
install_pkgs() {
	local pkglist=$3[@]
	INSTALL=$(zenity --list --title "$1" --text "$2" --checklist --separator=" " --width=786 --height=400 --column "Installieren?" --column "Packet" --column "Beschreibung" "${!pkglist}" 2> /dev/null || true)

	if [ -n "$INSTALL" ]; then
		apt-install $INSTALL
		ok "$INSTALL installiert"
	else
		ok "Keine Packete installiert" 
	fi
}

fi

install_common() {
	install_pkgs "Allg. Packete installieren?" "Programme, die der OSAK/die ALUG für sinnvoll hält, sind bereits zur Installation vorselektiert.\nWenn du keine Packete aus der Liste installieren willst, einfach Abbrechen.\nBitte beachten: Das LIP-Script deinstalliert keine Packete, insbesondere also keine Packete die in einem früheren Lauf aktiv waren,\nund diesmal nicht ausgewählt sind!" COMMON_PKGS
}

install_ph() {
	install_pkgs "Packete für Physiker installieren?" "Programme, die der OSAK/die ALUG sowie Lehrstühle der Physik für sinnvoll hält, sind bereits zur Installation vorselektiert.\nWenn du keine Packete aus der Liste installieren willst, einfach Abbrechen.\nBitte beachten: Das LIP-Script deinstalliert keine Packete, insbesondere also keine Packete die in einem früheren Lauf aktiv waren,\nund diesmal nicht ausgewählt sind!" PH_PKGS
}

install_m() {
	install_pkgs "Packete für Mathematiker installieren?" "Programme, die der OSAK/die ALUG für sinnvoll hält, sind bereits zur Installation vorselektiert.\nWenn du keine Packete aus der Liste installieren willst, einfach Abbrechen.\nBitte beachten: Das LIP-Script deinstalliert keine Packete, insbesondere also keine Packete die in einem früheren Lauf aktiv waren,\nund diesmal nicht ausgewählt sind!" M_PKGS
}

install_if() {
	install_pkgs "Packete für Informatiker/Programmierung installieren?" "Programme, die der OSAK/die ALUG für sinnvoll hält, sind bereits zur Installation vorselektiert.\nWenn du keine Packete aus der Liste installieren willst, einfach Abbrechen.\nBitte beachten: Das LIP-Script deinstalliert keine Packete, insbesondere also keine Packete die in einem früheren Lauf aktiv waren,\nund diesmal nicht ausgewählt sind!" IF_PKGS
}

echo "Entferne Ubuntu Installer (bleibt manchmal über...)"
apt-get purge ubiquity --yes
apt-get autoremove --yes

echo
echo "Auf dem Install-USB-Stick liegen viele der zu installierenden Packete"
bright "Es ist dringend empfohlen, jetzt einen Instaĺl-USB-Stick einzustecken"
echo
echo "Sonst muß aus dem Internet heraus installiert werden. Das ist langsam, geht aber auch."

HAVELIPSTICK=0
#Offline-Repo einbinden
if bash "$MY_DIR/infuse_offline_repo.sh"
then
  HAVELIPSTICK=1
  ok "USB-Repository gefunden und eingebunden"
else
  if [[ $? -eq 2 ]]
  then
    # Exit code 2 is handed up from mount-stick-repo.sh -> "Installation abbrechen"
    err "Installation abgebrochen"
    exit 2
  else
    #warn "LIP-Install-USB-Stick nicht nutzbar."
    #warn "Stelle eine Internetverbindung her und mache weiter (langsames Installieren)"
    #warn "Wenn Du nicht weiter weißt, frage einen Helfer."
    #pressenter
    pressenter "LIP-Install-USB-Stick nicht nutzbar.\nStelle eine Internetverbindung her und mache weiter (langsames Installieren)\nWenn Du nicht weiter weißt, frage einen Helfer."
  fi
fi

# Packetquellen bereitlegen.
  echo
  echo "Bereitstellung der Packetquellen"
# Entweder apt-get update
# Oder apt-clone restore
if [[ $HAVELIPSTICK -eq 1 ]]
then
# infuse script has already done our job here
echo "Nutze Packete vom USB-Repository"
#  echo "Bereite apt-clone vor"
#  dpkg -GERi "/var/cache/apt/archives/dpkg-early-install"  >/dev/null 2>&1
#  APT_CLONE_BACKUP="$(mktemp --tmpdir="$HOME" --suffix='.apt-clone.tar.gz')"
#  echo "Erstelle Backup der apt Packetquellen in ${APT_CLONE_BACKUP}"
#  apt-clone clone "${APT_CLONE_BACKUP}"  >/dev/null 2>&1
#  echo "Wende apt-clone an"
#  apt-clone restore "/var/cache/apt/archives/apt-clones/ftp-halifax.apt-clone.tar.gz" >/dev/null 2>&1 || true
else
  #echo "Update der Packetquellen aus dem Internet mit 'apt-get update'"
  # Wie sichert man apt-get update ab ?
 # apt-get -o Dir::Etc::SourceList=/etc/apt/sources.list.d/lipoffline.list,Dir::Etc::SourceParts="" update
   apt-get update
fi

# System absichern
if askyesno "Netzwerk: Soll die Ubuntu Firewall (ufw/gufw) aktiviert werden ?"
then
  $DEBUG ufw enable
fi

echo "Installation:"
echo "Programme, die für alle Fachrichtungen interressant sind (7zip, gimp, git, ... )"
if [ -z "$NOGUI" ] || (askyesno "Sollen diese Programme installiert werden ?"); then
	install_common
fi

#Fachrichtung wählen
echo
echo "Auswahl fachspezifischer Software:"

if askyesno "Software für Vorlesung 'Programmierung' (Pflicht für Informatiker) installieren ?"
then
  #apt-install haskell-platform java7-jdk swi-prolog
  #ok "Haskell, Java, Prolog und Eclipse wurden installiert"
  install_if
fi

if askyesno "Software für Mathematik installieren ?"
then
  #apt-install haskell-platform java7-jdk swi-prolog
  #ok "Haskell, Java, Prolog und Eclipse wurden installiert"
  install_m
fi

if askyesno "Software für Physiker (Python-SciPy,-NumPy,diverse Plot-Programme) installieren ?"
then
  #apt-install python-numpy python-simpy python-scipy python-matplotlib ipython python-dev gnuplot wxmaxima
  #ok "Python-SciPy, -NumPy, -Matplotlib, ipython, gnuplot, und WxMaxima wurden installiert"
  install_ph
  if askyesno "ROOT installieren (Physiker) ?"
  then
	if [ ! -d "$HIVE_DIR" ]
	then
	  err "Hive konnte nicht gefunden werden ( kein LIP-Stick? ). Ohne Hive kann ROOT leider nicht installiert werden!"
	else
	  #Basis Abhaengigkeiten
          apt-install libx11-dev libxpm-dev libxft-dev libxext-dev
          #Packete fuer vollen Umfang
          apt-install gfortran libpcre3-dev xlibmesa-glu-dev libglew1.5-dev libftgl-dev libmysqlclient-dev libfftw3-dev cfitsio-dev graphviz-dev libavahi-compat-libdnssd-dev libldap2-dev python-dev libxml2-dev libkrb5-dev libgsl0-dev libqt4-dev
          for archive in "$HIVE_DIR/root"*.tar.gz; do 
	    	echo "Entpacke "$archive
		$DEBUG tar -C "$HOME" -xf "$archive"
	  done
          CORES=`cat /proc/cpuinfo | grep processor | wc -l`
	  echo "$CORES CPUs gefunden... benutze sie zum ROOT compilen"
	  $DEBUG pushd "$HOME/root" || err "ROOT konnte nicht extrahiert werden..."
	  $DEBUG ./configure
	  $DEBUG make -j$CORES
	  $DEBUG popd
	  $DEBUG cat "$HIVE_DIR/root_env.sh" >> "$HOME/.bashrc"
          ok "ROOT erfolgreich installiert"
        fi
  fi
fi

echo
pressenter "Installation abgeschlossen!\n\nFalls Du doch noch mehr Software installieren möchtest, starte $0 erneut."

echo
#Folgende Packete koennen auch fuer Helfer waehrend der Installation interessant sein:
PKGS_EXTRA="fityk openssh-server linux-firmware-nonfree zsh zsh-doc lftp graphviz gddrescue smartmontools"
echo "Auf dem Installer-USB-Stick sind außerdem noch die folgenden Packete enthalten:"
echo ${PKGS_EXTRA}
echo "Installiere diese Packete bei Bedarf bitte selbst mit 'sudo apt-get install <Packetname>' "

echo "Deaktiviere LIP Software Repository"
bash $MY_DIR/liprepoctl.sh off

#end;